Auszeit in den Karpaten, Sabbatical, Entschleunigungsreise

Einfach mal innehalten


Unser Auszeit Reiseangebot ist für alle gedacht, die dem stressigen Alltag entfliehen und innehalten möchten. Täglich wachsen die Anforderungen im Job, eine Familie fordert von jedem einen Teil seiner Zeit und Aufmerksamkeit - das kann hart an unserer Substanz nagen.

Auf unserem Karpaten Sabbatical entschleunigen wir Sie. Sie reisen für ein laaanges Wochenende oder eine längere Dauer (nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen) in die kaum besiedelten Karpaten, in eine sehr ursprüngliche Region, in der das Leben noch sehr gemächlich dahinplätschert, Zeit in völllig anderen Einheiten als bei uns gezählt wird. Hier finden Sie den idealen Ort zu innerer Einkehr und der Befreiung des Geistes von den Zwängen und Verlockungen der modernen Zivilisation. Sie erhalten Gelegenheit zum Nachdenken, vielleicht auch zur Reflexion des eigenen Seins, zur Neujustierung Ihrer Ziele.
  Sie wohnen während Ihrer Auszeit abseits eines stillen Dorfes in einem traditionellen karpatischen Bauernhaus, welches historisch größtenteils erhalten, traditionell möbliert und eingerichtet ist. Das bedeutet, dass Sie auf großen Komfort verzichten müssen - Verzicht kann jedoch durch Einfachheit zu größerem Gewinn im Geistigen, Mentalen führen. Wenn der Geist nicht durch Komfort abgelenkt wird, kann er sich aufs Wesentliche konzentrieren.

Für Ihre Sabbatical Reise haben Sie die Wahl zwischen der Unterbringung in einem traditionellen Bauernhaus mit Strom und Wasseranschluß oder können puristisch, aber authentisch in einem Bauernhaus ohne den modernen Schnickschnack wohnen, mit Brunnen und Aussentoilette - leben wie vor 100 Jahren!

Damit Sie sich komplett auf sich selbst und Ihre Kontemplation konzentrieren können, befindet sich Ihr Reiseziel abseits der Zivilisation, so werden Sie kaum andere Menschen antreffen; von diesen wiederum wird kaum einer eine Fremdsprache beherrschen.

Allerdings werden Sie immer Gelegenheit haben, im Falle von Problemen unseren deutschsprachigen Reisebetreuer zu kontaktieren. Bei An- und Abreise werden Sie individuell von unserem Reisebetreuer abgeholt und zurückgebracht, er steht Ihnen für alle Fragen rund um Ihre Reise und ums Land zur Verfügung und kümmert sich um Ihre Wünsche.

Diese Reise eignet sich sehr gut als Geschenk für jemanden aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis, dem Sie eine Auszeit gönnen möchten.
7 Tage
Individualreise
Naturreise
traditionelles Bauernhaus
keine / Selbstversorger
deutsch
Fahrer + Auto
zubuchbar
RBNKARP6
karge Zivilisation
Rückkehr in die Einfachheit
Stille mit Naturgeräuschen
Beruhigung, Entschleunigung
    1. Tag Anreise
    2. - x. Tag Entschleunigung und innere Einkehr
    Letzter Tag Abreise

    1.Tag: Anreise

    Zur Anreise eignen sich am besten Flüge über die großen Drehkreuze München und Wien, die wir Ihnen auf Wunsch gern mitbuchen. Wer schon die Anreise entschleunigen möchte, dem organisieren wir auch gern Zugfahrten mit mehreren Umstiegen nach Lviv (Lemberg).

    In Lviv werden Sie von unserem deutschsprachigen Reiseführer erwartet und begrüßt. Er bringt Sie mit dem Auto auf einer mehrstündigen Fahrt in Ihre Unterkunft. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, die Landschaft zu genießen und sich auf die neue Umgebung umzustellen.

    Am frühen Abend kommen Sie in Ihrer Unterkunft an. Auf einem Rundgang durchs Haus und den umgebenden Garten besprechen Sie mit dem Betreuer die örtlichen Gegebenheiten. Zum Reisepaket gehört eine Erstausstattung mit den nötigsten Lebensmitteln für eine Selbstversorgung, dabei legen wir Wert auf lokale Produkte und Kombinierbarkeit mit den Früchten des Gemüsegartens.

    Auf Wunsch nimmt unser Reisebetreuer auch Ihr Handy in sichere Verwahrung, um auch diese Ablenkungsmöglichkeit zuverlässig auszuschließen. Anschließend verläßt Sie der Reisebetreuer und Sie nehmen Ihr Quartier in Besitz.

    2. - ... Tag: Ruhe, Erholung. Einkehr.

    In den folgenden Tagen können Sie Ihr inneres Tempo vollkommen herabschrauben. Genießen Sie die reine Karpatenluft, den sanften Wind und die Sonne im Sommer, den knackenden Frost im Winter.

    Einfache ländliche Arbeiten können, wenn gewünscht, Ihren Alltag bereichern, dazu können Sie sich kontemplativ der Pflege des Gemüsegartens widmen, die Tiere des Gehöfts versorgen, Holz für den Ofen hacken oder eine zeitlose, geistreinigende Beeren- und Pilzsuche in den umgebenden Wäldern unternehmen.

    Als Selbstversorger haben Sie Gelegenheit, traditionelle Hausarbeiten wie das Brotbacken und Kochen, aber auch Nähen, Stricken oder Häkeln wiederzuentdecken und den Entspannungswert dieser Tätigkeiten kennenzulernen.

    Ansonsten vergehen die Tage gemächlich im Rauschen der Wälder, stille Abende bei Kerzenschein lassen Sie tief in die Magie der stillen Karpaten blicken und bilden die Nahrung für überraschende Einsichten und Ideen.

    Natürlich lädt das Sein unter so einfachen Bedingungen auch zu Überlegungen über Ihr anderes Dasein in der Realwelt ein: Wieviel Komfort brauche ich wirklich? Wie groß sind meine Probleme dort gemessen an den Problemen der Menschen hier? Wie will ich nach meiner Auszeit dort weiterleben? Ginge dieses Leben anders besser?

    Letzter Tag: Abschied von den stillen Karpaten

    Am Vormittag holt Sie unser deutschsprachiger Reiseführer ab und bringt Sie zum Flughafen. Dort verabschiedet er sich von Ihnen und Sie treten Ihre Heimreise an, hoffentlich gestärkt mit neuer Energie und zahlreichen Erinnerungen an eine heilsame Auszeit in den Karpaten.

    Auf Wunsch können wir diesem Tag auch noch einen Akklimatisationstag in einer kleinen Stadt auf dem Weg nach Lemberg vorschalten, um die Wucht des Zivilisationsschocks abzumildern.

    sabbatical, reise, entschleunigung, auszeit, karpaten
    nach oben