Karnevalsreise Ukraine, Melanka, Karpaten

Neujahrskarneval in der Ukraine


Melanka (auch Malanka) wird das Fest zum "Alten Neuen Jahr" genannt, welches einen wichtigen Platz in den Traditionen der Huzulen in den Karpaten einnimmt. Die Sowjetkultur und die nachfolgende Moderne in der Ukraine haben auch dieses Fest in seinen Bräuchen um einiges verwaschen, nur in den Karpatendörfern der Westukraine wird das Melankafest traditionell und zünftig begangen und die Traditionen von Melanka an die nächste Generation weitergegeben.

Auf dieser Ukraine Karnevalsreise entdecken Sie unverfälschte Traditionen der Neujahrsfeierlichkeiten, wie sie in den Karpaten von der Volksgruppe der Huzulen bis heute gepflegt werden. Im Anschluß an das orthodoxe Weihnachtsfest frönen die Ukrainer einem bunter Mix aus Religion und Heidentum, der stimmgewaltig und farbenfroh anmutet. Tauchen Sie ein in diese Welt teils archaischer Schönheit.

Sie erhalten auf dieser Reise in die Westukraine vielfältige Eindrücke und persönliche Erlebnisse mit den gastfreundlichen und aufgeschlossenen Ukrainern, die Ihnen einen Einblick in die persönliche Lebenssituation der Karpatenbewohner in der Ukraine geben.

Erleben Sie ein unvergeßliches Ereignis, lebendige Traditionen, Lebensfreude und tiefe Religiosität in einem kaum bekannten Landstrich Europas.

Gern kombinieren wir Ihnen diese Reise mit einer Lemberg Städtereise.

6 Tage
Individualreise
Eventreise
Mittelklassehotel
Frühstück
deutsch
Fahrer + Auto
zubuchbar
RRWEIHN2
    1. Tag Anreise
    2. Tag Sternensänger
    3. Tag Melanka
    4. Tag Karpatisches Kunsthandwerk
    5. Tag Wintersport
    6. Tag Abreise

    1.Tag: Anreise in die Karpaten

    Sie reisen in Lemberg an. Unser deutschsprachiger Reiseführer erwartet Sie am Flughafen und heißt Sie in der Ukraine willkommen. Dann fährt er gemeinsam mit Ihnen nach Werchowina, einen Erholungsort mit gesunder Bergluft in den Karpaten.

    Sie checken im Hotel ein und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung. Am Abend schauen Sie auf Video den Film des preisgekrönten sowjetischen Regisseurs Sergej Paradzhanow, der Ihnen in einem bildgewaltigen Schauspiel einen einzigartigen Blick in die Traditionen der Huzulen gibt.

    2.Tag: Begegnung mit den Sternensängern (Koljadniki)

    Sie erleben gemeinsam mit dem deutschsprachigen Reiseführer einen traditionellen Besuch der Sternensänger in einer typischen ukrainische Familie und können sich einen Eindruck vom Leben in der Ukraine und den vielfältigen Gesängen und Traditionen der Sternensänger verschaffen.

    Nach der Ankunft der Sternensänger lauschen Sie den traditionellen ukrainischen Volksliedern, hören erfundene und echte Weihnachtsgeschichten und bewundern die Kostüme der Sternensänger.

    Am Nachmittag besichtigen Sie einen historischen huzulischen Bergbauernhof. Beim Gang durch die Räume erhalten Sie einen tiefen Einblick in das einfache und harte Leben der Karpatenbewohner.

    Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

    3.Tag: Melanka. Huzulische Traditionen

    Gemeinsam mit dem deutschsprachigen Reiseführer fahren Sie in ein nahegelegenes Dorf und nehmen dort an den Festlichkeiten zum Melankafest (auch Malanka) teil. In farbigen Kostümen, mit vielen Volksliedern, Tänzen und Traditionen begrüßen die Ukrainer das "Alte Neue Jahr". Sie erleben Karneval auf ukrainisch.

    Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

    Westukraine Reisebuchtipp


    Westukraine Reiseführer

    4.Tag: Vielfältiges Kunsthandwerk in den Karpaten

    Auf einem Tagesausflug durch die Karpaten entdecken Sie karpatische Traditionen und Handwerke. Natürlich können Sie auch die Natur der Karpaten, gewellte Täler und aufragende Berge bewundern.

    In Kosiv besuchen Sie gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Reiseführer die Mitglieder des Kunsthandwerksvereins, welches sich der Fortführung des traditionellen Töpferhandwerkes verschrieben hat.

    Dann besuchen Sie eine Teppichweberin, die sogenannte "Lyzhniks", Schafswollteppiche in traditionell karpatischen Farben und Mustern herstellt.

    Nach dem Mittagessen besuchen Sie einen Musikinstrumentenbauer, der traditionelle karpatische Musikinstrumente herstellt und Ihnen vorspielt.

    Der Abend steht Ihnen in Werchowina zur freien Verfügung.

    5.Tag: Wintersport und Winterwelt

    Am heutigen Tag haben Sie die Wahl zwischen Sport und Idylle. Entweder bringen wir Sie in das größte ukrainische Wintersportresort Bukowel, wo Sie in der Karpatenlandschaft Abfahrtsski fahren oder eine Skiwanderung oder Fußwanderung durch die winterlichen Karpaten unternehmen können.

    Als zweite Variante organisieren wir für Sie eine Schlittenfahrt durch die verschneiten Karpaten. Sie genießen die Stille der Berge und die klare Luft in den Karpaten. Am Nachmittag und Abend haben Sie für eigene Unternehmungen Freizeit.

    6.Tag: Abschied von den Karpaten

    Heute reisen Sie aus den Karpaten ab. Unser Fahrer bringt Sie nach Lemberg, unterwegs genießen Sie die stille, verschneite Winterlandschaft.

    In Lemberg verabschieden wir Sie am Flughafen und Sie treten Ihren Heimflug an.
    melanka, reise, karneval, ukraine, karpaten, malanka
    nach oben